Apfelwochen am Bodensee

Zur Erntezeit dreht sich am Bodensee alles um den Apfel. So macht das Wandern während der Lindauer Apfelwochen (18. September bis 10. Oktober) oder der Altnauer Apfelwochen im Schweizer Thurgau (4. bis 18. September) noch mehr Spaß.

> Sieben Streuobstwanderwege führen durch die deutsche Boden­seeregion Lindau. Auf dem Rundweg Wasserburg erfahren Wanderer, wie wichtig Bienen für den Obst- und den Weinbau sind. Bei der Antoniuskapelle kurz Halt machen. Dort sehen Sie eine schöne Streuobstwiese und genießen einen herrlichen Weitblick.

> Auch auf dem Thurgauer Rundwanderweg haben Sie nicht nur rotwangige Äpfel, sondern stets auch den See vor Augen. Verweilen Sie auf dem Altnauer Steg, der 270 Meter in den Bodensee hineinragt,  bevor Sie in einer der Beizen ein Apfelmenü genießen.

> Kinder kommen auf den drei Altnauer Apfelrundwegen Emma, Lisi und Fredi auf ihre Kosten. Unterwegs bieten Hof- und Dorfläden Opfelküchli und andere Apfelköstlichkeiten. Der zwischen St. Gallen und Bodensee gelegene Biohof Mausacker bietet neben seiner Beiz eine schöne Abwechslung zu den üblichen Plantagen. Dort wachsen noch 500 prächtige Hochstammbäume.

 

Informationen
› www.bodenseetouren.eu/de/touren
› www.bodensee.eu/de